Die richtige Saunatasche

Standard
Es ist an der Zeit ein wirklich wichtiges Thema anzuschneiden. Mit welcher Tasche gehe ich ins Fitnessstudio oder in die Sauna? Eine Tasche die sowohl strapazierfähig als auch ästhetisch ist. Eine Tasche die nicht zu klein und nicht zu groß ist und im besten Fall auch mal für einen Daytrip genutzt werden kann und dennoch Platz für ein zweites paar Schuhe und ein frisches Hemd bietet. Hier also eine mögliche Lösung:

Ich selber (als ansässiger Kölner kein Wunder) nutze derzeit eine relativ kleine LEONHARD HEYDEN Tasche in schwarz. Im Mai 1891 als Einzelhandelsgeschäft gegründet, hat sich die Marke Leonhard Heyden über Jahrzehnte zu einem florierenden Familienunternehmen mit internationalem Rang und über Generationen hinweg gewachsenen Know-how und Authentizität gemausert. Jedoch auch meine alternative No-Name Tasche (braun aus Italien) darf regelmäßig – wenn es zum Boxen geht – das Licht der Welt erblicken. 😉 Beide sind jedoch relativ klein, sodass ich mir über kurz oder lang eine zusätzliche Tasche holen werde. Mein aktueller Favorit ist ein absoluter Klassiker.

Es gibt zwei ähnliche Vollledertaschen von THE BRIDGE. Obwohl die 074220 etwas kleiner als die 074013 ist, finde ich sie beide gleich interessant und weiß noch nicht so richtig für welche ich mich entscheiden soll. Schaut sie Euch mal an und sagt mir welche Ihr besser findet!

Merci und auf die Schulter, fertig, los!

Euer „FLOW“

Innenraum Sporttasche

Leonhard Heyden

Sporttasche vs. No-name Tasche

Leonhard Heyden

Sporttasche

Leonhard Heyden

4 Gedanken zu “Die richtige Saunatasche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s