Ökologisch versus Style – auch bei Koffern

Standard

Nun, wenn man Taschen aus alten Zelten und LKW Planen machen kann und auch alte Sportgeräte für Ledertaschen nutzen – woraus kann man dann nur Koffer machen??  So oder ähnlich müssen wohl die Macher von Ivorilla GasCases gedacht haben.  Sie haben den Benzinkanister für die Um- bzw. Wiedernutzung entdeckt.

Kaum zu glauben, aber wirkelich wahr, hier werden die sogenannten Jerry Can Kanister umfunktioniert.  Es gibt 2 Serien, entweder die Diesel oder die Fuel Edition – beide aus Stahlblech.  Die größten Unterschiede liegen im Design.  Bei Diesel ist alles aus einem Stück und recht schlicht und pragmatisch.  Die Fuel Variante hat eine Art abnehmbares Top – damit eignet sich das Model scheinbar hervorragend für die DJs unter uns…  Die Farben beider Linien sind echt knallig (außer dem langweiligen schwarz natürlich, was man allerdings vermutlich bei diesen Modellen selbst am Flughafenband wiederfindet).

Als Trolley sind beide Modelle der Hingucker, ich weiß nicht für welchen ich mich entscheiden würde…

Das Material ist in jedem Fall eine spannende Sache, leider hatte ich noch nicht die Gelgenheit mir die Modelle live anzuschauen.  Wie schwer sie sind und wie handlich man mit den Rollen um die Ecken flitzen kann – ich kann es leider nciht wirklich einschätzen.  Von den Maßen her sind die Modelle mit 47cm nicht sooo riesig (wie groß so ein Kanister halt ist), aber für die meisten Reisen (und Größenbeschränkungen) ist das sicherlich geeignet.

Eine gute Reise für alle, die unterwegs sind!!  Und wie immer mit vielen Grüßen aus dem Taschenwahn, Eure emmabutton

5 Gedanken zu “Ökologisch versus Style – auch bei Koffern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s