Kurzer Schwank zu den Einzelteilen eines Rucksacks / einer Tasche – Part 2: Reflexite

Standard

Auch wenn es mit dem Frühling immer heller wird und der Tag mehr Stunden hat – Sichtbarkeit im Straßenverkehr bleibt vor allem in der Dämmerung zu Tagesanfang oder – ende ein wichtiges Thema.  Das betrifft neben Fußgängern und Radfahrern insbesondere die kleinen Schulkinder, die auf ihrem Weg zu Kindergarten oder Schule gerne mal übersehen werden.   Deswegen ist es eigentlich unablässlich, dass Schultaschen, Schulrucksäcke, Sportbeutel und Kindergartentaschen mit jeder Menge Reflektoren ausgestattet sind!

Wenn man sich die Einzelteile einer Tasche genauer anschaut, dann kann man schnell die Qualitätsunterschiede erkennen.  Vor allem bei den Reflektoren.  In dem Bereich hat es mittlerweile so viele Fortschritte gegeben und man verarbeitet mittlerweile auch bei „ganz normalen“ Rucksäcken die gleichen reflektierenden Materialien, wie sie auch die Feuerwehr oder Polizei verwenden.

Dazu gehören insbesondere die Materialien der Firma Reflexite.  Die kommen aus Amerika und haben die größte Rückstrahlrate, die man auf dem Markt so bekommen kann.  Und da es sie in allen möglichen Farben gibt und sie auch schon als dünner Streifen unheimlich viel Licht zurück geben, passen sie sich auch super jeder Tasche an.  Die Streifen sind flexibel und sogar waschbar – ohne viel der Strahlkraft zu verlieren.

Viele der führenden Marken verarbeiten das Reflexite Material, zB auch die ergobags.  Bei den ergobags sind die Reflexite Streifen fest eingebaut und man kann auch noch ein zusätzliches Sicherheitsset mit reflektierenden Flächen dazu kaufen.

Augen auf im Straßenverkehr wünscht aus dem Taschenwahn Eure emmabutton

8 Gedanken zu “Kurzer Schwank zu den Einzelteilen eines Rucksacks / einer Tasche – Part 2: Reflexite

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s