Mit Oioi Wickel-Eltern eine Freude machen

Standard

Junge Eltern haben ein Recht auf schöne Taschen! So, jetzt hab ich es einfach mal ausgesprochen!  Alle reden über die junge Mode für schwangere Frauen.  Weil schwanger ja nicht heißen muss, sich in Sackklamotten zu verstecken.  Genau das Gleiche gilt doch auch für Taschen!  Nur weil Windeln und Schnuller drin sind, müssen die ja nicht aussehen wie… olle Säcke.  Und man muss Wickeltaschen auch nicht auf den ersten Blick ansehen, was sie sind…  Das finde ich zumindest!  Und deshalb zeige ich Euch nochmal ein paar mehr Wickeltaschen aus Australien von oioi.

oioi Wickeltasche - Indian Paisley Classic Hobo With Buckle Detail Diaper Bag

oioi Wickeltasche - Indian Paisley Classic Hobo With Buckle Detail Diaper Bag

Die oioi Wickeltaschen gefallen mir besonders gut. Hier ein Model aus der Sommerkollektion: Indian Paisley Classic Hobo With Buckle Detail Diaper Bag.  Die Wickeltaschen sind bunt und praktisch und lassen sich vielseitig einsetzen!  UND es gibt besondere Kollektionen für Männer

oioi Wickeltasche - Denim Blue Crushed Waxed Canvas Satchel Diaper Bag

oioi Wickeltasche - Denim Blue Crushed Waxed Canvas Satchel Diaper Bag

Hier ein Beispiel für die Männer-Wickeltaschen über die sich sicher jeder Vater freut (und sie vermutlich nach der Wickelphase fürs Fussball-Training wieter nutzt…): eine Jeanstasche, die eigentlich aussieht wie eine Messengertasche a.k.a. oioi Denim Blue Crushed Waxed Canvas  Satchel Diaper Bag.

oioi Wickeltasche aus Leder - Hobo Diaper Bag

oioi Wickeltasche aus Leder - Hobo Diaper Bag

Besonderer Luxus sind die oioi Wickeltaschen aus Leder.  Hier zeige ich Euch mal eine rote Variante mit dem langen Namen: Pompeian Red Leather Pocketed Hobo Diaper Bag.   So auf den ersten Blick sieht sie doch aus, wie jede andere Handtasche, oder?!  Erst im Innenleben läßt sich der wahre Schatz dieser Tasche entdecken.

Im Wickel-Taschenwahn grüßt Eure emmabutton

 

Herbstneuankünfte = Taschen mit Jeans und Fell bei Diesel

Standard

Einige Trends dieses Herbst 2011 sind mehr als interessant.  Nach den Trendfarbe gelb und orange kommen jetzt auch Jeans und Fell dazu.  Ein gutes Beispiel hierfür sind die Herbstneuankünfte bei Diesel.  Diesel ist sicherlich den meisten von Euch als laute, bunte Jeansfirma bekannt.  Immer mal mehr oder weniger trendy hat sich Diesel über die Jahre hinweg gehalten.  Und stetig das Sortiment über Jeans, Tshirts und Sonnenbrillen ausgeweitet.  Jetzt gibt es eben auch jede Menge Taschen!

Diesel Tasche Herbst Winter 2011 Crazy Fur - weiß

Diesel Tasche Herbst Winter 2011 Crazy Fur - weiß

Den Beginn der Vorstellung einiger Herbstmodelle macht die Diesel Crazy Fur Tasche.  Da ist der Name Programm!  Und man will sich auch gleich rankuscheln.  Ob in der Farbe Schneeweiss oder braun wie ein Bär – für diese Taschen musste kein Tier sterben!  Nur Kunstpelz!  Diese Henkeltasche bekommt man für 150 Euro!

Diesel Tasche Herbst Winter 2011 Brave-Art Jeansreisetasche

Diesel Tasche Herbst Winter 2011 Brave-Art Jeansreisetasche

Jeanstaschen gibt es bei Diesel so einige.  Allerdings muss ich die auch eher kritisieren.  So richtig gefallen tun sie mir nicht – zu viel Bleiche.  Relativ neutral finde ich die Reisetasche Diesel Brave-Art.  Die besteht aus Denim und Kalbsleder und wirkt fast als hätte man eine alte Jeans umgenäht und mit der Lederjacke von Papa gepaart.  Und das hat einen gewissen Charme!  Für 250 Euro bekommt man hier eine kompakte, überschaubare Jeansreisetasche.  Und die begleitet einen sicher viele weite Kilometer durch alle Welt!

Ihr Lieben, ich düse mal wieder los, ab in den Taschenwahn, Eure emmabutton