Farbvielfalt bei Louis Vuitton Handtaschen Alma

Standard

Dieser Sommer hat jede Menge Farben im Gepäck.  Das bemerkt man an vielen der neuen Handtaschen Kollektionen.  Neben den jungen Labels sind auch die Luxus-Designer auf den Trend aufgesprungen.  Nicht nur Longchamp Paris zeigt knallige Farben, sondern die Farbvielfalt wird auch bei Louis Vuitton aufgegriffen.  Auf der Louis Vuitton Website kann man viele schöne Filme anschauen, die die bunte Taschen-Farbvielfalt vorstellen.

Louis Vuitton Lederhandtasche Alma MM in zitronengelb

Louis Vuitton Lederhandtasche Alma MM in zitronengelb

Die Handtasche Alma MM gehört zum Stil-Begriff von Louis Vuitton.  Edles Leder, klares strukturiertes Design – ein Klassiker!  Jetzt gibt es die Handtasche Alma aber eben auch in knalligen Farben.  Hier das freundlich fröhliche Zitronen-gelb.  Oder Citron wie die Franzosen sagen.

Louis Vuitton Lederhandtasche Alma MM in fuchsia

Louis Vuitton Lederhandtasche Alma MM in fuchsia

Die großzügige Innenausstattung überzeugt bei der Louis Vuitton Designertasche Alma MM besonders.  Bei solchen Details bemerkt man eben das hochwertige Produkt.  Deshalb kostet die Alma in der Größe MM halt auch 1400 Euro.  Das ist schon ein stolzer Preis!  Hier seht ihr die Alma in der Farbe Fuchsia – oder auch ganz einfach pink.

Louis Vuitton Lederhandtasche Alma MM in figue lila

Louis Vuitton Lederhandtasche Alma MM in figue lila

Wer doch lieber eine weniger knallige Farbe haben möchte, dem gefällt vielleicht diese Ausführung der Louis Vuitton Alma.  Die Beschreibung der Farbe ist etwas schwierig: Figue.  Das heißt ja eigentlich feige und ich hätte eher mit einem grau-beige gerechnet.  Aber Figue ist eher so ein Lila-Blau.  Ich finde das sehr edel!

Heute mal Designer-Taschenwahn Grüße an Euch alle!  Eure emmabutton

 

Bunte Longchamps Paris Neuheiten für 2012

Standard

Auch wenn sich die Sonne gerade ein bisschen versteckt, der Frühling ist definitiv unterwegs!  Die Tage sind wieder länger und die Temperaturen höher.  Dazu kommen jede Menge bunter Frühlings- und Sommertaschen, die für 2012 auf den Markt drängen.  Mittendrin dabei sind auch die Neuheiten in der Frühjahrskollektion von Longchamps Paris.

Longchamps Paris Handtasche Gatsby in rötlich violett

Longchamps Paris Handtasche Gatsby in rötlich violett

Wer 520€ ausgeben kann, der hat mit der Longchamps Handtasche Gatsby in der Farbe rötlich-violett auf jeden Fall viel Freude in diesem Sommer!  Ich würde die Farbe pink nennen, aber daran merkt man wohl die hochpreisigere Klasse von Longchamps!  Die Damentasche Gatsby beweist den zeitlosen und klassischen Schick, der durch einfach Linienführung und klare Schlichtheit erreicht wird.  Ein Taschentraum!

Longchamp Paris Handtasche Mary Katrantzou

Longchamp Paris Handtasche Mary Katrantzou

Bunter geht immer beweist diese großartige Tasche von Longchamps aus der neuen Kollektion in Zusammenarbeit mit Mary Katranzou.  Die Modelle tragen den Titel „Begegnung zwischen Ost und West“ und stellen eine Verbindung zwischen Okzident und Orient her.  Die auffälligen und bunten Muster brauchen eine stolze und selbstbewusste Trägerin – also perfekt für die Taschenwahn-Damenwelt!  Dieses Model kostet 375€.

Longchamps Paris Klassiker Le Pliage vielfarbig

Longchamps Paris Klassiker Le Pliage vielfarbig

Natürlich gibt es auch bei den Longchamps Taschen-Klassikern Le Pliage ein paar ganz bunte Modelle, die sich perfekt für den Sommer eignen.  Vielfarbig heißt das bei der französischen Edelfirma…  Klingt etwas hochgestochen, oder?  Jedenfalls sind diese bunten Le Pliage Tasche für €205 zu haben.

Liebe Taschenwahngrüße an Euch alle sendet die emmabutton

Frauen-Sport mit adidas Taschen

Standard

Der Sommer steht vor der Tür und da sollten wir doch mal wieder ein bisschen mehr an der Bikini Figur arbeiten…  Also mal wieder die Sportsachen rauskramen und loslegen!  Natürlich braucht man für den Start in die Sportsaison auch die richtige Taschen-Ausstattung.  Wo könnte man die besser herbekommen, als von einem der weltweit führenden Sportunternehmen?  Nix wie los und mal genauer bei adidas umschauen!

adidas by Stella McCartney Frauen Yoga Tasche

adidas by Stella McCartney Frauen Yoga Tasche

Begeistert bin ich vom Recycling-Polyester aus dem die adidas by Stella McCartney Yoga Tasche gearbeitet ist.  Das klare Design der Tasche ist funktional überzeugend und hat verstellbare Riemen, wo man die Yoga-Matte befestigen kann.  Damit hat man alles zusammen gepackt und kann auch längere Stecken zum yoga-Studio oder auf dem Fahrrad zurücklegen.  Für knapp 50 Euro finde ich die Tasche eine solide Anschaffung, die jede brauchen kann!

adidas by Stella McCartney Tennis Tasche

adidas by Stella McCartney Tennis Tasche

Für die noch sportlicheren Frauen bietet adidas by Stella McCartney natürlich auch eine Tasche: die Frauen Tennis Bag.  Im Stil ist die Tasche gehalten, wie eine Bowling Tasche.  Dabei ist die Tasche vielseitig und flexibel und mit Extra Einteilung, wo der Tennisschläger untergebracht werden kann.  Es gibt verschiedene Innen- und Außentaschen, sowie einem abnehmbaren Schulterriemen.  Da macht Sport Spaß und der Sommer kann kommen!!

Die Designs von Stella McCartney machen definitiv Spßa auf Sport!  Es grüßt Euch alle im sportlichen Taschenwahn, die emmabutton

Joop! Handtaschen für alle Gelegenheiten

Standard

Designer Taschen sind Luxus?  Vermutlich.  So lange sie allerdings gute Laune verbreiten, sage ich mir immer: warum nicht?  Man muss sich auch mal was gönnen!  Also gerne auch mal eine Luxustasche.  Wie zum Beispiel heute mal die schicken und dennoch schlichten Handtaschen für Frauen von Joop!

Joop! Damenhandtasche Nottingham

Joop! Damenhandtasche Nottingham

Klein, aber fein kommt die Joop! Damenhandtasche Nottingham daher.  Sie kostet 229€ und ist ein wirklich dezenter Hingucker.  Beim schwarzen Leder spricht eigentlich mehr das Rautenmuster, als alles andere.  Und gerade das ist das Besondere an dieser kleinen Handtasche!

Joop! Shoulder Bag Liver

Joop! Shoulder Bag Liver

Die Joop! Shoulder Bag Liver ist da gleich viel lebendiger!  Kritisch betrachte ich die Farbe grau, weil sie für mich irgendwie winterlich langweilig daherkommt.  Bei dieser Handtasche allerdings ist das keineswegs der Fall!  Zwischen Henkel und Krokoleder kommt mir dieses Joop! Model besonders stilvoll vor.  Auch bei einem Preis von 349€.

Joop! Shoulder Bag Cardi

Joop! Shoulder Bag Cardi

Für den gleichen Preis, aber in viel relaxterem Style kommt die Joop! Shoulder Bag Caudi daher.  Ich mag das weiche Nubukleder und die etwas formlose Gestalt der Tasche.  Da ist man einfach viel flexibler und kann neben Regenschirm und Lesebuch auch mal die Trinkflasche verstauen, ohne sich über die passenden Formate Gedanken machen zu müssen.  Zur farbigen Auswahl bei diesem Model gibt es neben dem karamell auch ein dunkelbraun.

Freundliche Grüße an alle da draußen im Taschenwahn wünscht die emmabutton

 

Bei Pylones gibt es bald einen Blumentopf als Handtasche!

Standard

Manche Dinge glaubt man erst, wenn man sie gesehen hat.  Und ich kann Euch sagen, bei Pylones gibt es ja jede Menge verrückter Produkte.  Als ich bei den Neuheiten allerdings einen Blumentopf entdeckt habe, der im wahren Leben eine Handtasche ist, konnte ich meinen Augen kaum trauen!

Pylones Blumentopf Handtasche orange

Pylones Blumentopf Handtasche orange

Darf ich vorstellen: Pylones und „the flower pot bag“.  Der Designer Laurent Lucas hat sich hier für die französische Firma etwas ganz besonderes einfallen lassen.  Mit 3 verschiedenen Modellen können Mädchen oder trendige Frauen sich einen Blumentopf fürs Handgelenk holen.

Lustiger Pylones Blumentopf als Handtasche in Farbe pink

Pylones Blumentopf Handtasche pink

Egal ob weiß, pink oder orange – jeder dieser Pylones Blumentöpfe kostet 35 Euro.  Dafür gibt es dann eine Tasche im Format 20×20 cm.  Die verarbeiteten Materialien sind, wie meistens bei Pylones, Vinyl und PVC.  Das macht die Handtasche leicht zu pflegen und auch bei Flecken reicht einmal feucht abwischen.

Pylones Blumentopf Handtasche weiß

Pylones Blumentopf Handtasche weiß

Ein bisschen verrückt sind diese kleinen Blumentopf Handtaschen schon.  Aber auch goldig.  Und irgendwie einmalig.  Wer hat sowas schon?  Und vor allem im Winter kann man so einfach selbst ein bisschen Farbe in den Alltag bringen.  Nur nicht aus Versehen giessen.  Sonst laufen bei Pylones vermutlich die Beschwerdetelefone heiß!

Auf jeden Fall sind diese Blumenpötte ganz tolle Geschenke für kleine und große Mädchen!  Motiviert für die Woche mit verrückten und bunten Taschenwahn Ideen grüßt Euch alle Eure emmabutton

Kein Weihnachten ohne adidas Taschen

Standard

Wir alle kennen die Klassiker Taschen.  Und die klassichen drei Streifen von adidas.  Die Sachen von begleiten viele der besten Sportler und auch so einige Sesselhocker wie mich.  Von den Taschen sind wir alle begeistert – auch wenn sie nicht immer die aller praktischsten sind.  Oder am besten geeignet für den jeweiligen Anlass.  Aber die Devise ist: kein Weihnachten ohne adidas Taschen.  Deshalb eine kleine Notiz an all meine Freunde: nicht weiterlesen, sonst verderbt ihr vielleicht Eure Weihnachtsüberraschung…

adidas Airline Bag rot

adidas Airline Bag rot

Die klassische adidas Airline Bag gibt es mittlerweile in fast jeder Farbe (hier die Airline Bag in rot und blau) und ganz vielen Farbkombinationen.  Da kann man eigentlich die Lieblingsfarbe von jeder und jedem finden.  Und 50 Euro ist ja auch mal okay so als Geschenk.

adidas Originals Sir Bag

adidas Originals Sir Bag

Ähnliche Farben, aber anderes Model ist die adidas Sir Bag.  Etwas kleiner und mit 40 Euro auch günstiger.  Die kann man eher als Handtasche nutzen und ist besonders praktisch auch auf Reisen!

adidas Stella McCartney Frauen Carry On Bag

adidas Stella McCartney Frauen Carry On Bag

Apropos Reisen: wie wäre es mit einer Stella McCartney Frauen Carry-on bag?  Stella macht eine Vielzahl von tollen, immer sehr einfallsreichen Designs für adidas.  Das strahlende blau von diesem Exemplar ist großartig!  Und kostet gerade mal 100 Euro.  Dafür läßt sie sich vielseitig einsetzen: zum Reisen, zum Sport, für die Sauna, zum Transportieren und zum Shoppen und überhaupt.

Da fällt die Auswahl definitiv nicht leicht!  Und was liegt bei Euch unterm Weihnachtsbaum?  Viele Grüße vom Taschenwahn im Advent sendet Eure emmabutton

Coole Affen: Taschen von Kipling

Standard

Die meisten von Euch kennen vermutlich den kleinen Affen, der jede Kipling Tasche ziert.  Die wenigsten wissen vermutlich, dass Kipling aus Belgien kommt.  Und zwar direkt aus dem modebewussten Antwerpen!  Die Philosophie von Kipling ist dann eben auch außergewöhnlich zu sein – ohne zu sehr hervorzustechen.  Der Affe ist zum Synonym für Kipling geworden und jede Kollektion hat ihren ganz eigenen Affen.  Und jeder Affe ist nach einem Kipling Mitarbeiter benannt – das macht sie alle zu coolen Affen!!

 

Kipling Schultertasche Zushi

Kipling Schultertasche Zushi

Die kleine Schultertasche Zushi ist dann auch gleich ein gutes Beispiel für den außergewöhnlichen Kipling Charme.  Der Schulterriemen ist aus Kette gearbeitet und hat oben ein Lederteil.  Die Frontklappe hat einen Magneten und insgesamt ist die schlichte Aufteilung super praktisch.  Es gibt ein paar verschiedene Ausführungen, hier zeige ich Euch den Space Monkey.  Die Größe 27,5 x 14,5 x 5 ist natürlich recht klein. – dafür sind die Kosten mit knapp 100 Euro auch überschaubar!

 

 

 

 

 

Kipling Schultertasche Harajuku

Kipling Schultertasche Harajuku

Da ist die Kipling Schultertasche Harajuku schon eine ganz andere affen-starke Nummer.  Mittelgroß mit den Maßen 33 x 22 x 6,5 findet in mehreren Fronttaschen und Innentaschen eigentlich alles mögliche einen sicheren Platz.  Hier seht ihr die Ausführung Golden Print – obwohl ich finde das sieht ja fast wie feurige Flammen aus!  Und das alles für nur 60 Euro!

Liebe Grüße im Taschenwahn sendet Eure emmabutton

Joop! macht Taschen und noch viel mehr – alles mit Stil

Standard

Was Jette Joop kann, das kann Joop! allemal auch.  Mit einem interessanten Namen schöne Sachen designen.  Allerdings ist Joop! klar in einem anderen Preissegment unterwegs als die doch recht erschwinglichen Sachen von JetteJoop! steht als Marke für Stilbewusstsein, Sexappeal (deren Worte) und Modernität.

Bei den meisten Taschen spricht Joop! doch eher das weibliche Publikum an.  Tut mir leid, Jungs!  (Und bald gibt es auch wieder hier bei Taschenwahn was für Euch, versprochen!!)

Joop! Shopper Tasche Detroit

Joop! Shopper Tasche Detroit

Wer von Euch hat 499 Euro für einen Shopper aus Schafsleder übrig?  Dann ist die blaue Tasche names Detroit vielleicht die richtige für Euch!  Schlicht und schön und doch mit überzeugendem Design – so könnte man Detroit beschreiben.  Aber der Preis?

Joop! Bowling Bag Phoenix

Joop! Bowling Bag Phoenix

Dann doch lieber „nur“ 349 Euro ausgeben und dafür neue Besitzerin dieser dezent feminin gestalteten Bowling Bag names Joop! Phoenix werden.  Die Stadt Phoenix liebe ich sehr – ob ich mich allerdings mit dieser Tasche aus Canvasgewebe und Rindslederverzierungen anfreunden kann?  Ich bin mir nicht sicher.

Joop! Crossover Bag Braun

Joop! Crossover Bag Braun

Noch ein bisschen günstiger mit 329 Euro ist die Crossover Bag aus weichem Rindsleder.  Hier zeig ich sie Euch mal in braun.  Als Umhängetasche läßt sie eigentlich keine Wünsche offen und läßt sich mit ihrer Mischung aus dezentem Luxus und Eleganz überall hin mitnehmen.

Los geht’s mit Joop! Luxus und Taschenwahn, es grüßt Eure emmabutton

Im Mittelpunkt meiner Entwürfe steht immer der Mensch: mehr Jette Joop Taschen

Standard
Der Titel ist heute übrigens ein Zitat von der Designerin selbst.  So sagt sie zumindest auf ihrer Website über sich selbst: „Im Mittelpunkt meiner Entwürfe steht immer der Mensch.“  So richtig verstehe ich nicht, was sie damit meint.  Ich hab ja auch schon mal geschreiben, dass ich wohl nicht wirklich zu ihrer Zielgruppe gehöre…  Obwohl Frau Joop in ihrer Markenphilosophie ja sagt, dass sie dafür steht Luxus und Design für eine breite Zielgruppe zugänglich = bezahlbar zu machen.  Und das stimmt irgendwie schon.  Ich bin immer wieder überrascht, wenn ich über die Produkte stolpere, dass sie doch relativ preisgünstig sind.  Schöner macht das die Produkte natürlich trotzdem nicht…

Nun gut, schauen wir uns das doch mal genauer an.  Die Spring / Summer 10 Kollektion überzeugt nicht so recht, besteht sie doch (zumindest im Moment?!) aus lediglich 4 Taschen.  Und die sind alle Hobos.  Hm.

Hier mal die Hobo, black Calfskin:

Jette Joop Taschen Spring Summer 2010 Hobo Black Calfskin

Jette Joop Taschen Spring Summer 2010 Hobo Black Calfskin

Die Flügel aus Silber Glitzer – die sind doch toll!!

Für die Fall / Winter 10/11 Kollektion ist das ganze denn doch schon etwas vielseitiger…  aber auch nur etwas.  Hier zum Beispiel eine City Bag.  Die hat auch was verflochtenes, das ist aber bei Liebeskind echt besser gelungen…

Jette Joop Taschen Fall Winter 2010 2011 City bag

Jette Joop Taschen Fall Winter 2010 2011 City bag

Aber eigentlich ist die doch wirklich auch nicht schlecht…  So verbleibe ich mit Grüßen zum Wochenende – und den Taschenwahn nicht vergessen!!  Eure emmabutton

Deutsches Design auf der Berlin Fashion Week: Michalsky

Standard

Michalsky ist ja schon seit einiger Zeit nicht mehr von der deutschen Designer Szene wegzudenken.  Auf den Berliner Fashion Weeks der letzten Jahre hat er auch immer wieder spannende neue Akzente gesetzt.  Seine Arbeit ist wirklich vielfaltig und nicht nur mit seinem eigenen Label greift er immer wieder Themen auf, die bewegenen.  Seine aktuelle Kollektion steht unter dem Thema bedrohte Tierarten, dazu gehört u.a. auch eine Kollektion von Tshirts in Zusammenarbeit mit dem WWF.  In seiner Kollektion zeigt Michalsky geradliniges, das sich auf das Wesentliche konzentriert.  Die Beschreibung paßt mit Sicherheit auch auf die Taschen. 

Billig sind die auf keinen Fall, aber schon im Detail gearbeitet und aus edlem Nappa Leder.  Die Lederbänder, Nieten und Absteppungen sind aufwendig und machen jede der Taschen zu besonderen Hinguckern.  Da kann man sich auch mal was gönnen – die Taschen hat man betimmt ewig!!  Oder man läßt sie sich schenken – na, wie wär’s?!

Vom Taschenwahn und der Fashion Week grüßt Eure emmabutton