Farbvielfalt bei Louis Vuitton Handtaschen Alma

Standard

Dieser Sommer hat jede Menge Farben im Gepäck.  Das bemerkt man an vielen der neuen Handtaschen Kollektionen.  Neben den jungen Labels sind auch die Luxus-Designer auf den Trend aufgesprungen.  Nicht nur Longchamp Paris zeigt knallige Farben, sondern die Farbvielfalt wird auch bei Louis Vuitton aufgegriffen.  Auf der Louis Vuitton Website kann man viele schöne Filme anschauen, die die bunte Taschen-Farbvielfalt vorstellen.

Louis Vuitton Lederhandtasche Alma MM in zitronengelb

Louis Vuitton Lederhandtasche Alma MM in zitronengelb

Die Handtasche Alma MM gehört zum Stil-Begriff von Louis Vuitton.  Edles Leder, klares strukturiertes Design – ein Klassiker!  Jetzt gibt es die Handtasche Alma aber eben auch in knalligen Farben.  Hier das freundlich fröhliche Zitronen-gelb.  Oder Citron wie die Franzosen sagen.

Louis Vuitton Lederhandtasche Alma MM in fuchsia

Louis Vuitton Lederhandtasche Alma MM in fuchsia

Die großzügige Innenausstattung überzeugt bei der Louis Vuitton Designertasche Alma MM besonders.  Bei solchen Details bemerkt man eben das hochwertige Produkt.  Deshalb kostet die Alma in der Größe MM halt auch 1400 Euro.  Das ist schon ein stolzer Preis!  Hier seht ihr die Alma in der Farbe Fuchsia – oder auch ganz einfach pink.

Louis Vuitton Lederhandtasche Alma MM in figue lila

Louis Vuitton Lederhandtasche Alma MM in figue lila

Wer doch lieber eine weniger knallige Farbe haben möchte, dem gefällt vielleicht diese Ausführung der Louis Vuitton Alma.  Die Beschreibung der Farbe ist etwas schwierig: Figue.  Das heißt ja eigentlich feige und ich hätte eher mit einem grau-beige gerechnet.  Aber Figue ist eher so ein Lila-Blau.  Ich finde das sehr edel!

Heute mal Designer-Taschenwahn Grüße an Euch alle!  Eure emmabutton

 

Joop! Handtaschen für alle Gelegenheiten

Standard

Designer Taschen sind Luxus?  Vermutlich.  So lange sie allerdings gute Laune verbreiten, sage ich mir immer: warum nicht?  Man muss sich auch mal was gönnen!  Also gerne auch mal eine Luxustasche.  Wie zum Beispiel heute mal die schicken und dennoch schlichten Handtaschen für Frauen von Joop!

Joop! Damenhandtasche Nottingham

Joop! Damenhandtasche Nottingham

Klein, aber fein kommt die Joop! Damenhandtasche Nottingham daher.  Sie kostet 229€ und ist ein wirklich dezenter Hingucker.  Beim schwarzen Leder spricht eigentlich mehr das Rautenmuster, als alles andere.  Und gerade das ist das Besondere an dieser kleinen Handtasche!

Joop! Shoulder Bag Liver

Joop! Shoulder Bag Liver

Die Joop! Shoulder Bag Liver ist da gleich viel lebendiger!  Kritisch betrachte ich die Farbe grau, weil sie für mich irgendwie winterlich langweilig daherkommt.  Bei dieser Handtasche allerdings ist das keineswegs der Fall!  Zwischen Henkel und Krokoleder kommt mir dieses Joop! Model besonders stilvoll vor.  Auch bei einem Preis von 349€.

Joop! Shoulder Bag Cardi

Joop! Shoulder Bag Cardi

Für den gleichen Preis, aber in viel relaxterem Style kommt die Joop! Shoulder Bag Caudi daher.  Ich mag das weiche Nubukleder und die etwas formlose Gestalt der Tasche.  Da ist man einfach viel flexibler und kann neben Regenschirm und Lesebuch auch mal die Trinkflasche verstauen, ohne sich über die passenden Formate Gedanken machen zu müssen.  Zur farbigen Auswahl bei diesem Model gibt es neben dem karamell auch ein dunkelbraun.

Freundliche Grüße an alle da draußen im Taschenwahn wünscht die emmabutton

 

Glamuröse Jette Joop Taschen

Standard

Wenn schon Joop, dann Jette Joop!  Der Gedanke geht sicher vielen Frauen durch den Kopf.  Vater Wolfgang Joop produziert  eher Luxus und viel teuere Dinge.  Tochter Jette Joop produziert viele schöne Dinge für den breiteren Markt.  Die interssanten Designs liegen auf jeden Fall beiden Joops im Blut!

Jette Joop Ledertasche Someday City Bag in berry

Jette Joop Ledertasche Someday City Bag in berry

In der aktuellen Winterkollektion sind die Taschen von Jette Joop etwas unaufgeregter als sonst – ich finde es großartig!  Sonst sind mir die Jette Joop Sachen immmer etwas stark gemustert oder mit zu viel Glitzer.  Zu den besonders schönen Exemplaren gehört zum Beispiel die Someday City Bag, eine Ledertasche von Jette Joop.  Hier in der Farbe berry hat sie einen tollen rot-braun-violett Ton.

Jette Joop Ledertasche Never Stop Shoulder Bag in bottle

Jette Joop Ledertasche Never Stop Shoulder Bag in bottle

Ob die Farbe „bottle“ denn jetzt Flaschen-grün oder doch Flaschen-braun ist, das bleibt wohl das Geheimnis von Jette Joop.  Allerdings gefällt mir die Lederhandtasche Never Stop Shoulder Bag recht gut.  Sie sieht eigentlich fast aus, wie eine Bowlingtasche.  Die Bowlingtaschen liegen gerade besonders im Trend! Ich würde also den Schulterriemen abmachen und die Tasche so nutzen.  Sorry, aber ich bin halt eine kritische Kundin!

Jette Joop Ledertasche Secrets City Bag in schwarz

Jette Joop Ledertasche Secrets City Bag in schwarz

Bisschen sehr altmodisch kommt die Jette Joop Lederhandtasche Secrets City Bag daher.  Meine Oma hat vor über 15 Jahren genau so eine schwarz Kroko-Imitat Tasche.  Jette, bei diesem Design hast Du Dich wohl bei der älteren Zielgruppe verwirrt…

Es grüßt vergnügt im Taschenwahn Euch alle da draußen die emmabutton