Glänzende Wickeltaschen von Petunia Pickle Bottom

Standard

Auf dem roten Teppich kennen wir glänzende Auftritte der Hollywood Stars oder auch unserer eigenen Schauspieler.  Da sind im Moment ja auch jede Menge Glitzer und goldene Stoff sehr trendy.  Das verstärkt natürlich den Glamour Faktor!!  Bei sowas grandiosem mitzuhalten ist nicht sehr einfach und besonders junge Mütter und Väter haben immer wieder das Gefühl nicht mehr ganz so hip und stylish zu sein.  Was  da hilft?  Neben jeder Menge Selbstbewusstsein auch die richtigen Accessoires.  Wenn man schon eine Wickeltasche mit sich rumschleppen darf, dann soll die eben auch zum glänzenden Auftritt beitragen!!

Wickeltasche Delightful Dubrovnik von Petunia Pickle Bottom

Wickeltasche Delightful Dubrovnik von Petunia Pickle Bottom

Genau aus diesem Grund bietet die australische Firma Petunia Pickle Bottom eine besonders glänzende Kollektion an Wickeltaschen, wie hier die Delightful Dubrovnik.  Bei diesem Hersteller ist der Name definitiv Program!!  Jede Menge unterschiedliche Taschenformen und Größen bieten genau das richtige für anspruchsvolle Eltern mit verschiedenen Bedürfnissen.

Wickeltasche Blissful Buttercup von Petunia Pickle Bottom - Innenansicht

Wickeltasche Blissful Buttercup von Petunia Pickle Bottom – Innenansicht

Egal ob ein Einzelkind, Zwillinge oder zwei kleine Mäuse kurz hintereinander, jede der Wickeltaschen bietet jede Menge Stauraum für Tücher und Kuscheltiere und allerlei Schnickschnack.  In der Blissful Buttercup können Eltern (fast) alles für ihre Kinder transportieren.  Und dabei sieht man der Taschenvielfalt von Petunia Pickle Bottom gar nicht auf den ersten Blick an, worum es sich eigentlich handelt.

Wickeltasche Passport to Prague von Petunia Pickle Bottom

Wickeltasche Passport to Prague von Petunia Pickle Bottom

Bei einigen der Wickeltaschen (wie der Passport to Prague) könnte ich mir definitiv auch ohne mein eigenes Mutterdasein vorstellen, mit der Tasche gesehen zu werden.  Das ist doch eigentlich das größte Kompliment, was man so machen kann!!  Spaß beseite.  Die australischen Taschen sind definitiv nicht die billigsten, aber Petunia Pickle Bottom bietet schon eine ansprechende Qualität und praktische Aufteilung.  Das macht das Nutzen und Verschenken jede Menge Freude!!

Ganz liebe Grüße an elle jungen Eltern da draußen sendet die Taschenwahn-emmabutton

apple Familie mit FREITAG verhüllen – für alle iPhones und iPads

Standard

Alle Freunde der apple Produkte (RIP Steve Jobs) wissen um das besondere Format ihrer Elektronikprodukte.  Erstaunlicherweise fällt mir immer wieder auf, dass gerade viele der coolen und hippen Taschenhersteller fast komplett auf die apple Sachen eingestellt sind.  Ob da ein Zusammenhang besteht?

FREITAG F24 iPhone sleeve

FREITAG F24 iPhone sleeve

Bei FREITAG zum Beispiel gibt es jede Menge Taschen.  Sogar eine eigene Familie namens iBags bei den Freitag  Fundamentals, wo sich für quasi jedes apple Produkte die entsprechende Tasche findet.  Hier abgebildet als mintgrünes Unikat die FREITAG Tasche für das iPhone: der Freitag F24 iPhone Sleeve 4/4S kostet 43 Euro.

FREITAG F25 iPad 2 sleeve

FREITAG F25 iPad 2 sleeve

Natürlich gibt es für beide iPad Generationen eine eigene Tasche (also Augen auf beim Kauf!).  Die F23 ist ein iPad 1 sleeve und ich zeige Euch hier für das aktuelle Model den FREITAG F25 iPad 2 sleeve. Die Preise unterscheiden sich zwischen den beiden – weil der neue iPad ja auch komplexer ist.  Eine F25 iPad sleeve kostet 92 Euro.

FREITAG F840 Mac Air Sleeve Laptoptasche

FREITAG F840 Mac Air Sleeve Laptoptasche

Mein Lieblings-Mac Computer ist das MacBook Air.  Dafür stellt FREITAG aus LKW Plane die Tasche F840 Mac Sleeve Air her.  Für 65€ kann jeder so den leichtesten Laptop aller Mac Zeiten sicher und stylish umhertragen.  Im sonnigen gelb werde auch ich zum Fan von  Macs und Freitag F840!!

Wünsche allen Taschenwahn Freunden noch einen wundervollen Tag!  Eure emmabutton

 

Ein Firmenprofil von Travelite – Koffer und Reisetaschen und noch viel mehr

Standard

Wann immer man unterwegs ist begegnen einem die Produkte von Travelite in vielen unterschiedlichen Funktionen.  Und eigentlich verrät ja auch schon der Name das Programm: Travel, also Reisen und lite, also leicht.  Aber wie paßt das alles in einem Konzept zusammen?  Da dachte ich mir, schauen wir uns das doch mal genauer an.  Erst heute mit einem Firmenprofil und dann in den kommenden Wochen mit verschiedenen Produkten.

Los geht’s!

Überrascht hat mich zunächst einmal, dass es sich bei Travelite um eine deutsche Firma handelt.  Gegründet schon 1949 und nun in der dritten Generation geführt von Inhabern.  Alles wird in Deutschland konzipiert und auch designed – die Produktion ist wie so oft allerdings nicht in Deutschland oder Europa (meist Südamerika oder Asien).  Hochgehalten werden deutsche Normen und Qualitätsstandards – damit bleibt doch so ein Hauch von „made in Germany“.

Das Ziel von travelite ist es ein „Problemlöser, Dienstleister und Partner“ zu sein.  Das läßt sich natürlich auch super auf die Taschen und Koffer und das Reisegepäck übertragen.  So stellt sich der moderne Konsument und Kosmopolit von heute einen Reisebegleiter vor!  Ein echter Mehrwert entsteht!  Nachhaltigkeit ist schon ein Teil der Firmenphilosophie, könnte sich aber meiner Meinung nach noch besser in den Produkten und der ökologischen Herstellung wiederspiegeln.

Also schaut Euch einfach die Travelites mal genauer an – ich bin schon fast dabei sie mit auf unsere Liste der Lieblingsmarken aufzunehmen.  Was meint Ihr dazu?  Ein großartigen Start in die Woche wünsche Euch vom Taschenwahn Eure emmabutton

Wickeltasche und Petunia Pickle Bottom und Babytragetaschen

Standard

Ist Euch mal aufgefallen, wie schwer so ein Baby wird, wenn man es den ganzen Tag mit sich rumschleppen muss?  Okay, das klingt jetzt vermutlich nach jemandem, der keine eigenen Kinder hat.  Und ich meine das auch keinesfalls so böse, wie das vielleicht gerade klingen mag.  Also laßt mich das mal genauer erklären.  Vor kurzem war ich für eine Woche bei Freunden zu Besuch, die Zwillinge bekommen haben.  Die Würmchen sind nun gerade mal 6 Monate alt und das ist jede Menge Arbeit!!  Hatte ich selbst total unterschätzt, als ich mich freiwillig gemeldet habe, um mal ein paar Tage die Mutter zu unterstützen wenn der Vater zur Arbeit ist.  Und da ich ja eher ein Sportmuffel bin sind meine Muskeln nicht gerade darauf angelegt, ein Kleinkind zu tragen…  Die Wickeltasche muss ja auch noch mit!  Die Lösung: ein Trageteil!

ERGObaby Petunia Organic Carrier Heavenly Holland

ERGObaby Petunia Organic Carrier Heavenly Holland

Hier in der richtig schicken Variante von Petunia Pickle Bottom.  Mit dem ERGObaby haben die Macher von Petunia Pickle Bottom einen Carrier geschaffen, der was aushält und ergonomisch den Rücken der Mütter  und Väter (und Freunde)  schont.

ERGObaby Petunia Organic Carrier Peaceful Portofino

ERGObaby Petunia Organic Carrier Peaceful Portofino

Bei dem Aussehen, da macht es auch noch Spaß mit den Kids rumzulaufen und dann noch organische Baumwolle!!!

Fröhlich im Taschenwahn grüßt die emmabutton