Charity Tasche Joy von Liebeskind Berlin

Standard

Nicht nur an sich selbst, sondern auch mal an andere denken.  Das ist ein gutes Motto, was sich durch Charity oder Spenden für den guten Zweck super asudrücken läßt.  Deshalb gibt es auch immer mehr Taschenfirmen, die immer mal wieder eine Charity Tasche auf dem Markt anbieten.  Natürlich geht es um eine Mischung von Kundenbindung und Marketing – aber eben auch um den guten Zweck!  Damit haben doch eigentlich all etwas davon!!

Liebeskind Berlin Handtasche Joy in braun

Liebeskind Berlin Handtasche Joy in braun

Schon seit einer ganzen Weile kündigt Liebeskind Berlin die Zusammenarbeit mit der wunderbaren Sängerin Joy Denalane an.  Und zwar hat Joy als Patin für eine neue Liebeskind Tasche mit am Design gearbeitet und außerdem die Charity ausgesucht, an die 40 Euro von jeder verkauften Tasche gespendet werden.  Und wie gefällt Euch die Joy?

Damentasche Joy Liebeskind Berlin schwarz von hinten

Damentasche Joy Liebeskind Berlin schwarz von hinten

Joy ist eine glückliche Handtasche in einer praktischen Größe, hat ein modernes Design und auffällige Steppnähte versehen mit Lederstreifen, sowie eine kleine Extra-Tasche für den Kleinkrams.  Diesen Trend sieht man immer häufiger und ich bin mir noch nicht so ganz sicher, wie ich das finde…

Joy Handtasche aus Leder von Liebeskind Berlin in hellbraun

Joy Handtasche aus Leder von Liebeskind Berlin in hellbraun

Die Lederhandtasche Joy kostet mit 259 Euro ein bisschen mehr als die vergleichbaren Liebeskind Berlin Handtaschen, aber dafür geht eben auch eine Spende an den guten Zweck.  In diesem Fall geht das Geld an den Pfefferminzgreen e.V., der damit ein Jugendzentrum in Äthiopien aufbaut.  Das klingt doch nach einer super Sache!!  Dafür ist die Joy auch nur in einer limitierten Auflage erhältlich!!

Da bleibt mir auch eigentlich nicht viel zu sagen.  Vielleicht eine nachdenkliche Frage zum Schluß: was tust Du heute für den guten Zweck?  Es grüßt Euch alle im Taschenwahn die emmabutton

Die K-Frage bei Liebeskind Berlin

Standard

Wenn man sich eine neue Lederhandtasche aussucht, dann ist der Name der Tasche doch eigentlich egal.  Okay, die Marke spielt schon öfter mal eine Rolle, aber den Namen der Ledertasche selbst haben doch sogar Frauen eher rasch wieder vergessen.  Trotzdem stellt sich beim Anblick der aktuellen Liebeskind Berlin Taschen die K-Frage.  Warum?  Weil es nämlich lauter schön Damentaschen mit lustigen Namen, die mit K anfangen sind.  Und welche soll man da als Favoritin aussuchen?

Liebeskind Berlin Ledertasche Kate

Liebeskind Berlin Ledertasche Kate

Die K-Taschen sind aus stark geprägtem Kuh-Leder gefertigt und haben so eine Art Schlangenlook.  Da hat sich Liebeskind Berlin was besonderes einfallen lassen!!  Die Tasche Kate ist in modern quadratischer Form und hat praktische Außentaschen.  Neben den Henkeln gibt es auch einen langen Trageriemen zum Abnehmen.

Kelly Handtasche Liebeskind Berlin

Kelly Handtasche Liebeskind Berlin

Wenn jemand seine Tasche Kelly nennt,  dann bleibt der Vergleich zur berühmten Kelly-Bag natürlich nicht aus.  Ich denke nicht, dass die Liebeskind Berlin Ledertasche da mithalten kann.  Trotzdem ist die Kelly eine klassisch schlichte Henkeltasche, ohne viel Schnickschnack. Dadurch gefällt mir die Kelly wirklich super gut!  Im Moment gibt es die Ausführung nur in brandy braun, was mir nicht so super gut gefällt.  Vielleicht kommen die anderen Farben ja noch nach!!

Liebeskind Berlin Kim Handtasche

Liebeskind Berlin Kim Handtasche

Mein K Liebling ist allerdings die Kim.  Da ist Liebeskind Berlin eine ganz schlicht einfache Handtasche gelungen, die man einfach liebhaben muss!!  Der Preis von 140 Euro ist schon immer noch ein wenig hoch, aber…

So viele schöne K’s – da kann man sich halt auch einfach nicht so einfach entscheiden….  So grüßt Euch alle im Taschenwahn die emmabutton

Ein Design und vier Taschengrößen: Liebeskind Berlin Neuheiten

Standard

Manchmal braucht man einfach eine kreative Pause.  So ging es jedenfalls mir.  Deshalb war ich in den letzten Tagen auch weniger beim Taschenwahn unterwegs – habe aber natürlich trotzdem jede Menge bunte Taschen angeschaut und viele Ideen und Eindrücke gesammelt.  Alles, was ich mir so angeschaut habe werde ich naütrlich in den kommenden Tagen mit Euch teilen.  Viele neue Kollektionen sind auch auf dem Markt angekommen, zum Beispiel bei Liebeskind Berlin!

Liebeskind Berlin Helene Lederhandtasche

Liebeskind Berlin Helene Lederhandtasche

Hier sieht man die Ledertasche Helene in der Ausführung old grey.  Gefertigt aus Kuhleder und in grau genauso schön, wie in vielen anderen Farben! Mit 42x18x13 cm ist die Tasche nicht ganz so riesig.  Das Retro-Design mit den ovalen Verzierungen sieht man auch bei den Schwester-Taschen die Liebeskind Berlin anbietet.

Handtasche Johanna von Liebeskind Berlin

Handtasche Johanna von Liebeskind Berlin

Leicht andere Proportionen und trotzdem das ähnliche Design hat die Handtasche Johanna von Liebeskind Berlin.  Ihr seht sie hier in der Farbe Wine.  Unter weinrot verstehe ich ja eigentlich ein dunkles, kräftiges rot, aber hier ist es eher so ein altrosa.  Mir gefällt die Farbe und die Tasche!

Ledertasche Merle aus Liebeskind Berlin Kollektion

Ledertasche Merle aus Liebeskind Berlin Kollektion

Noch ein Stück länger ist die Liebeskind Berlin Ausführung names Merle.  Hier seht ihr die längliche Damentasche in schwarz.  Mir wirkt die Tasche so ein bisschen arg dunkel, aber das ist ja eine Geschmacksfrage.  Jedenfalls bekommt man hier für knapp 200 Euro eine vielseitig einsetzbare Tasche – da kann auch mal ein Laptop oder Tablet PC mit durch den Alltag!

Nele Handtasche von Liebeskind Berlin

Nele Handtasche von Liebeskind Berlin

Die gute Nele als Handtasche von Liebeskind Berlin ist dann noch ein stück brieter und höher.  man sieht so ein eher breites als längliches Design und so wirken die ovalen Applikationen finde ich noch besser!  Die Gefahr bei der Riesentasche ist natürlich wie immer, dass frau zu viel mit sich rumschleppt!

So meine Lieben, genug für heute!  Ganz bald wieder mehr von mir beim Taschenwahn, es grüßt die emmabutton

 

Preisreduktionen bei Liebeskind Berlin Ledertaschen

Standard

Ein bisschen erstaunt bin ich schon.  Und doch gleichzeitig freudig überrascht!  Warum, fragt Ihr Euch?  Nun, bei einem meiner Lieblings-Taschen-Hersteller wurden gerade einige Modelle im Preis reduziert.  Klar, meistens heißt das, es handelt sich um wenig verkaufte Modelle der vergangenen Kollektionen.  Nicht immer steckt ein wirkliches Schnäppchen dahinter.  Ich bin schon jemand, der immer mit dem Trend geht – aber – manchmal ist es auch einfach anders.  Wenn man eine Wohlfühltasche findet, denn ist die Jahreszeit oder Kollektion doch auch egal.  Hauptsache, die Tasche genügt den eigenen Anforderungen!  Deshalb schauen wir uns mal bei den Liebeskind Berlin Taschen, die reduziert wurden genauer um.

Liebeskind Berlin Luisa Mud Nubuck Handtasche aus Leder

Liebeskind Berlin Luisa Mud Nubuck Handtasche aus Leder

Der Preis der Ledertasche Luisa von Liebeskind Berlin ist von 199 Euro auf 139€ gesunken.  An sich klingt das schon mal gut.  Allerdings so richtig gefallen findet die helle Shopper-Henkeltasche aus Kuhleder in Nubuk Verarbeitung bei mir nicht.  Dafür wirkt sie einfach zu gewöhnlich.

Handtasche Iva Taupe Nubuck von Liebeskind Berlin

Handtasche Iva Taupe Nubuck von Liebeskind Berlin

Die Handtasche Iva hat Liebeskind Berlin im Preis von 229 Euro auf 159 Euro gesenkt.  Das ist schon eher ein angemessener Preis für diese doch recht außergwöhnliche Damentasche.  Ein bisschen muß man schon Fan von Indianer-Mode sein, damit diese Boho-Schick-Tasche zu den Outfits der Trägerin passt…

Dixie Handtasche aus Leder in schwarz von Liebeskind Berlin

Dixie Handtasche aus Leder in schwarz von Liebeskind Berlin

Dann ist mir eigentlich doch die Handtasche Dixie aus der Liebeskind Berlin Kollektion die allerliebste.  Hier ist der Preis von 180 auf 125 Euro reduziert worden.  Die Dixie ist aus ein paar größeren Teil zusammen-gepatchworkt worden und hat damit einen gewissen used look.  Damit sie sich besonders schön anpaßt hat die Dixie zwei Schulterhenkel und dazu noch einen abnehmbaren Riemen.  Mir sind die Henkel genug, damit bin ich irgendwie flexibler unterwegs.  Bei der Farbe schwanke ich noch zwischen taupe und schwarz – was paßt am besten zu allem?

Im Taschenwahn auf Schnäppchen Jagd grüßt die emmabutton

Glänzende Wickeltaschen von Petunia Pickle Bottom

Standard

Auf dem roten Teppich kennen wir glänzende Auftritte der Hollywood Stars oder auch unserer eigenen Schauspieler.  Da sind im Moment ja auch jede Menge Glitzer und goldene Stoff sehr trendy.  Das verstärkt natürlich den Glamour Faktor!!  Bei sowas grandiosem mitzuhalten ist nicht sehr einfach und besonders junge Mütter und Väter haben immer wieder das Gefühl nicht mehr ganz so hip und stylish zu sein.  Was  da hilft?  Neben jeder Menge Selbstbewusstsein auch die richtigen Accessoires.  Wenn man schon eine Wickeltasche mit sich rumschleppen darf, dann soll die eben auch zum glänzenden Auftritt beitragen!!

Wickeltasche Delightful Dubrovnik von Petunia Pickle Bottom

Wickeltasche Delightful Dubrovnik von Petunia Pickle Bottom

Genau aus diesem Grund bietet die australische Firma Petunia Pickle Bottom eine besonders glänzende Kollektion an Wickeltaschen, wie hier die Delightful Dubrovnik.  Bei diesem Hersteller ist der Name definitiv Program!!  Jede Menge unterschiedliche Taschenformen und Größen bieten genau das richtige für anspruchsvolle Eltern mit verschiedenen Bedürfnissen.

Wickeltasche Blissful Buttercup von Petunia Pickle Bottom - Innenansicht

Wickeltasche Blissful Buttercup von Petunia Pickle Bottom – Innenansicht

Egal ob ein Einzelkind, Zwillinge oder zwei kleine Mäuse kurz hintereinander, jede der Wickeltaschen bietet jede Menge Stauraum für Tücher und Kuscheltiere und allerlei Schnickschnack.  In der Blissful Buttercup können Eltern (fast) alles für ihre Kinder transportieren.  Und dabei sieht man der Taschenvielfalt von Petunia Pickle Bottom gar nicht auf den ersten Blick an, worum es sich eigentlich handelt.

Wickeltasche Passport to Prague von Petunia Pickle Bottom

Wickeltasche Passport to Prague von Petunia Pickle Bottom

Bei einigen der Wickeltaschen (wie der Passport to Prague) könnte ich mir definitiv auch ohne mein eigenes Mutterdasein vorstellen, mit der Tasche gesehen zu werden.  Das ist doch eigentlich das größte Kompliment, was man so machen kann!!  Spaß beseite.  Die australischen Taschen sind definitiv nicht die billigsten, aber Petunia Pickle Bottom bietet schon eine ansprechende Qualität und praktische Aufteilung.  Das macht das Nutzen und Verschenken jede Menge Freude!!

Ganz liebe Grüße an elle jungen Eltern da draußen sendet die Taschenwahn-emmabutton

Bella Bella Liebeskind Berlin

Standard

Das bella schön heißt, weiß wohl fast jeder.  Schließlich ist das italienische Wort weit verbreitet.  Und manch einer von Euch ist es sicher schon das eine oder andere Mal hinterher gerufen worden…  Kein Wunder also, dass Liebeskind Berlin sich den Namen Bella für eine besonders schöne Tasche aus der Vintage Reihe aufgehoben hat.

Bella White Vintage Lederhandtasche von Liebeskind Berlin

Bella White Vintage Lederhandtasche von Liebeskind Berlin

Die Bella ist eine vielseitige Handtasche.  Sie hat eine praktische Größe und ist somit für viele Gelegenheiten geeignet.  Mit Sicherheit ist sie auch eine Kandidatin für den Platz als Lieblingstasche, weil sie einfach so vielseitig ist.  Die Ledertasche Bella hat Henkel, damit man sie einfach in der Hand oder auch auf der Schulter tragen kann.  Einen langem Riemen zum Umhängen gehört natürlich auch zur Bella.

Bella Navy Vintage Ledertasche von Liebeskind Berlin

Bella Navy Vintage Ledertasche von Liebeskind Berlin

Eigentlich macht die schicke Bella von allen Seiten eine gute Figur.  Denn sie ist schlicht und doch mit interessanten Details versehen.  Und egal ob in weiß oder in blau, die Bella sieht immer gut aus!  Das ist wirklich eine Tasche von Liebeskind Berlin, die zum Wohlfühlen einlädt und mit ins Büro darf oder auch auf Reisen!

Bella Mud Vintage Ledertasche Innenansicht

Bella Mud Vintage Ledertasche Innenansicht

Innen bietet die Handtasche aus Büffelleder auch so einiges: es gibt nicht nur eine, sondern gleich 2 Innentaschen.  Jede der beiden Innenfächer wird mit einem Reißverschluß geschlossen, genau wie die Damentasche selbst.  Für die schöne Bella gibt man doch gerne mal ein bisschen mehr aus.  Und so kommt mir der Preis von 199,90€ auch nicht wirklich zu viel vor.  Wer Liebeskind Berlin kennt, der weiß, wie weich und angenehm das Leder sich anfühlt.

Übrigens, wenn Du jetzt schnell noch eine Handtasche von Liebeskind über den Onlineshop bestellst, dann bekommst Du einen Keyring als Geschenk dazu!!  Also nix wie los im Taschenwahn grüßt die liebe emmabutton

 

Explorer Taschen von Fossil

Standard

Wenn man sich Namen für Kollektionen ausdenkt, dann sollten die ja eigentlich auch irgendwie etwas mit den Produkten zu tun habe.  Klar, manchmal ist es leicht einfach Kritik auszuübern.  Andererseits ist aber halt auch nicht immer ganz nachvollziehbar, was man sich da so bei gedacht hat.  Ich finde es jedenfalls schwierig, die Explorer Kollektion bei Fossil Taschen zu verstehen.  Das liegt einerseits am wenig abenteuerlichen Charakter der Taschen und andererseits daran, dass sich die Kollektion scheinbar zusammenhangslos zusammensetzt.  Schaut selbst.

Fossil ZB5268 Damentasche Explorer weiß

Fossil ZB5268 Damentasche Explorer weiß

Die ist ZB5268 – Damentasche Explorer in weiß mit orange farbenem Reißverschluß.  Sie kostet fast 180 Euro und ist aus Baumwolle und Leder.  Sie ist schon irgendwie interessant, aber gleichzeitig auch total langweilig.

Fossil ZB5261 Damentasche Explorer bunte Streifen

Fossil ZB5261 Damentasche Explorer bunte Streifen

Wesentlich aufgeregter kommt da die Fossil ZB5261 – Damentasche Explorer daher.  Was allerdings auch nur am irgendwie mexikanisch inspiriertem Muster des Canvas Stoffes liegt.  Zu Jeans bestimmt ganz toll – ansonsten etwas schwierig zum Kombinieren.  Kostet 140 Euro die Tasche.

Fossil ZB5273 Damentasche Explorer Patchwork

Fossil ZB5273 Damentasche Explorer Patchwork

Endgültig ins geschmackliche Abseits befördert sich Fossil allerdings mit der ZB5273 Damentasche aus der Explorer Kollektion.  Die ist irgendwie aus Patchwork zusammengesetzt und stellt die Frage nach dem Warum.  Was bitte ist daran schön?  Wem soll die Taschen gefallen?  Wenn man die selber macht, okay.  Aber dafür soll jemand 199 Euro ausgeben?  Nein, danke!

Kritische Taschenwahn-Grüße sendet Euch die emmabutton