Vergleich von Schulrucksäcken: alles eine Frage von Geschmack?

Standard

Bei der Anschaffung eines Schulrucksacks spielen viele Faktoren eine Rolle.  Dazu gehören mit Sicherheit Farbe und Preis, aber auch viele andere Überlegungen beinflussen die Entscheidung.  Vor allem für die Einschulung, sollte man sich ruhig etwas Zeit nehmen und einiges ausprobieren.

ergobag Schulrucksack Intergalaktischer Pinguin blau

ergobag Schulrucksack Intergalaktischer Pinguin blau

Das erste Model, was ich zeige ist der ergobag.  Den ergobag gibt es erst seit 2 Jahren am Markt, doch dieser ergonomische Schulrucksack überzeugt!  Es gibt viele tolle Farben und Individualisierbarkeit.  Darüber hinaus wächst der Rucksack mit und passt sich perfekt der Größe des Kindes an.  Im Vergleich überzeugt der ergobag auch durch Preis-Leistung und kostet im kompletten Set 189,00€.

adidas Kinder Disney Backpack Medium Collegiate Nacy Light Scarlet

adidas Kinder Disney Backpack Medium Collegiate Nacy Light Scarlet

Klar, kann man auch viel günstigere Rucksäcke finden.  Zum Beispiel diesen lustigen blauen Kinderrucksack von adidas mit Disney Motiv.  Dieser adidas Rucksack kostet nur 27,95€ und eignet sich wohl nur sehr begrenzt für die Einschulung.  Dafür ist diese Schultasche einfach nicht den Anforderungen gewachsen: man bekommt kaum ein paar Schulbücher hinein und der kleine Kinderrücken wir zu stark belastet!  Da hilft auch das Disney Design nicht weiter.

Jack Wolfskin Schulranzen Classmate Ensign Paw

Jack Wolfskin Schulranzen Classmate Ensign Paw

Dann lieber für 99,95€ den sperrigen Schulranzen von Jack Wolfskin namens Classmate.  Da fehlen dann noch Sportbeutel etc, aber immerhin ist der eher langlebig und belastbar.  Den wird man wohl bald austauschen müssen…

Was haltet ihr von meinem Schulrucksackvergleich?  Es grüßt alle Schulkinder im Taschenwahn, die emmabutton

deuter: langweilige Schulrucksäcke – oder für größere Schüler

Standard

Wenn es um Rucksäcke für die Schule geht, dann darf deuter natürlich auch nicht fehlen.  Auch hier haben wir Euch schon einige Modelle immer mal wieder gezeigt – vor allem auch die Schmusebär Kollektion und andere Taschen für den Kindergarten.  Jetzt, wo es um die Einschulung vom kleinen Paul geht – da bin ich mir nicht so sicher, ob wir bei deuter fündig werden und was richtiges für die Schule finden.  Mal sehen.

Die meisten Modelle bei deuter überzeugen mich nicht, weil sie für die kleinen Grundschüler entweder zu klein sind (s. Schmusebär etc) oder zu groß (s. Harvard, Fellow oder Giga).  Da fehlt mir auch das entsprechende Tragesystem mit ergonomischem Anspruch – wie beim ergobag zum Beispiel.  Bei deuter gibt es das nur beim Ypsilon.  Der hat ein Active Comfort Fit Tragesystem.  Ansonsten kommt er eher schlicht = langweilig daher.  Und nur blau oder schwarz (und pink) – da sind Paule und ich nur wenig begeistert.

deuter Schulrucksack Ypsilon blau

deuter Schulrucksack Ypsilon blau

Oder doch lieber der schwarze?

deuter Schulrucksack Ypsilon schwarz

deuter Schulrucksack Ypsilon schwarz

Trotzdem ist deuter toll: Deuter hat sich für die Wanderrucksäcke ja so einiges einfallen lassen.  Das Bike Airstripes System sorgt mit viel Innovation und Technologie dafür, das die Luft zirkulieren kann und die Tasche nicht am Körper klebt und verschiedene Gurte, die das Gewicht verteilen.

Da bleiben Paul und ich auch noch ein weiterhin ein bisschen unentschlossen im Taschenwahn und somit grüßt zum Wochenende Eure emmabutton