Luxus zu Weihnachten: Louis Vuitton Taschen

Standard

Luxus ist sich einfach mal Zeit für die Lieben nehmen.  Ins Kino oder Theater gehen.  Auf den Spielplatz oder in den Zoo.  Da muss man oft gar nicht viel Geld für ausgeben, sondern wirklich einfach nur etwas Zeit investieren.  In das perfekte Geschenk, welches man oft auch einfach selber machen kann.  Nicht jeder kann eine Tasche selber nähen oder auch Pralinen machen.  Aber ein bisschen kreativ werden – das sollte jeder hinbekommen!

Louis Vuitton Handtasche Sherwood PM

Louis Vuitton Handtasche Sherwood PM

Für alle, die dann doch noch viel Luxus mit Luxustaschen verschenken wollen: wie wäre es mit Louis Vuitton?  Vielleicht etwas sehr speziell oder für Fans von Robin Hood ist das Model Sherwood PM.  Die Sherwood gibt es in einer größeren und kleineren Variante – hier kostet die kleine 995 Euro…  Das glamouröse LV Monogram Vernis Leder gibt es in verschiedenen Farben und glänzt wie eine Weihnachtsbaumkugel.

Louis Vuitton Herrentasche Roman MM

Louis Vuitton Herrentasche Roman MM

Ganz schlicht im Gegensatz dazu für die Herren aus der Taiga Reihe die Tasche Roman MM.  Das Leder ist so weich und geschmeidig, dass man sich eigentlich den ganzen Tag nur anschmiegen will!  Für 1260 Euro bekommt man hier eine Aktentasche, die auffällt.  Aber auf die dezente Art und nicht durch großes Monogramm oder Glanzleder…

Vielleicht ist es für das Online Shopping bei Louis Vuitton schon zu spät, aber es gibt ja auch jede Menge Geschäfte mit den schicken Taschen!  Also nichts wie los im Luxus Taschenwahn und schnell noch ein paar Geschenke kaufen!  Es grüßt wie immer Eure emmabutton

Louis Vuitton Speedy einfach mal individualisieren

Standard

Die Taschen von Louis Vuitton kennt wohle fast jeder.  Oder genauer gesagt den dunkelbraunen Untergrund mit den helleren Initialien LV.  Rein vom Gefühl her muss das wohl die am meisten kopierte oder gefakte Tasche der Welt sein.  So viele wie man davon sieht kann man sich gar vorstellen, dass die alle echt sind und der offizielle Preis dafür bezahlt wurde.  Wenn man sich für eine solche Tasche entscheidet, zum Beispiel die Louis Vuitton Speedy 30 für 705 Euro, dann sollte man sie auch Personalisieren.

Louis Vuitton Tasche Speedy personalisiert

Louis Vuitton Tasche Speedy personalisiert

Die Speedy ist eine Tasche für den Alltag.  Ein Allround Talent, dass jede begeistert.  Damit eignet sie sich eigentlich auch besonders gut als Geschenk für die Herzdame…

Bei der Personalisierung gibt es verschiedene Auswahl Möglichkeiten.  Man kann verschiedene Streifen anbringen lassen, die allen möglichen Farben.  Und dann kann man auch die Initialien auftragen lassen.  Ich zeig Euch mal ein paar Möglichkeiten, was ich mir für „meine“ Speedy  ausgedacht habe – aber es sind da ganz viele Freiheiten möglich!

Louis Vuitton Tasche Speedy 40 personalisiert ILU

Louis Vuitton Tasche Speedy 40 personalisiert ILU

Hier auch mal die größere Speedy 40 mit einer Liebesbotschaft: I.L.U. (I love you)…  Kostenpunkt hier: 745 Euro.  Die Personalisierung ist übrigens mit im Preis inbegriffen…

Also dann mal los im Taschenwahn und eine ganz persönliche Version der klassischen Louis Vuitton Taschen kaufen oder verschenken.  Eure emmabutton träumt vom Luxus pur hier im Taschenwahn und verbleibt mit vielen Grüße für eine grandiose Woche

Teure Neuheiten bei Longchamp Paris 2011

Standard

Longchamp Paris ist eine berühmte Marke.  Mit Le Pliage bieten sie am Markt einen der beliebtesten Taschenklassiker an.  Und doch hat die Firma noch viel mehr zu bieten.  Allerdings oft auch zu einem sehr sehr hohen Preis.  Das Design und die Herstellung sind dementsprechend hochwertig, vor allem bei den Ledertaschen.

Hier die Handtasche Cosmos, hergestellt aus geschmeidigem Leder.  Die Tasche im  Retrolook soll an alte Reisetaschen erinnern und eher sportlich wirken.  Da gehören runde Formen und abgesteppte Nähte mit dazu.  Eher unsportlich ist der (vermutlich gerechtfertigte) Preis von 670 Euro!  und das bei einer Größe von 44 x 27 x 20cm…

Longchamp Paris Handtasche Cosmos

Longchamp Paris Handtasche Cosmos

Wer Terracotta mag, bzw. rote Ledertaschen, dem wird die neue Umhängetasche Gatsby gefallen!  Mit dem sogenannten Dandystil sollen hier auch Frauen mit starker Persönlichkeit ohne viel Schnickschnack und Glitzer angesprochen werden.  Die Größe von 38 x 36 x 10cm bietet einiges an Platz.  Für 595 Euro kann man bei dieser Tasche so einiges erwarten!

Longchamp Paris Umhängetasche Gatsby

Longchamp Paris Umhängetasche Gatsby

Genausoviel Luxus bietet die Messenger Tasche Balzane.  Für 585 Euro würde ich mich ja fast nicht trauen, die zu benutzen.  Obwohl sie super praktisch aussieht mit dem verstellbaren Schulterriemen und augesetzter Tasche und verschlossenem Hauptfach.  Und das Leder ist der Knaller!

Longchamp Paris Messenger Tasche Balzane

Longchamp Paris Messenger Tasche Balzane

Begeistert grüßt im Longchamp Taschenwahn Eure emmabutton

Neuheiten bei Louis Vuitton: Frauenherzen schlagen höher!

Standard

Der Name allein läßt Frauenherzen höher schlagen: Louis Vuitton.  Wenn wir uns mal nicht mit Schuhen, sondern mit Taschen beschäftigen, dann nennen wohl ganz viele Frauen überall auf der Welt eine echte Louis Vuitton als allerersten Wunsch.  Immerhin stehen die Initialen für klassisches, zeitloses und edles Design.  Doch auch bei Louis Vuitton gibt es natürlich immer wieder Neuheiten.  Und die für die Frauen schauen wir uns jetzt mal genauer an!

Louis Vuitton Trapezio Art Deco

Louis Vuitton Trapezio Art Deco

Ein besonderes Stück ist die Louis Vuitton Trapezio Art Deco für den Preis von 2350 Euro.  Diese kleine Handtasche ist aus edlem Kalbsleder gefertigt und im Vintagestil gehalten.  Die lange Kette erlaubt das Tragen auf der Schulter.  Die farblichen Akzente der Taschen in Pflaume müssen natürlich zum Outfit passen!

Louis Vuitton Tasche Alma in hellblau

Louis Vuitton Tasche Alma in hellblau

Die Tasche Alma ist da schon eher ein Klassiker bei Louis Vuitton, aber eben auch immer mal wieder neu aufgelegt.  Hier in meiner Lieblingsfarbe hellblau ist sie für 1150 Euro zu haben.  Und ist ein besonders schönes Stück mit Handyfach und goldfarbenem Hängeschloß.  Das weltberühmte Monogram ist hier ins Leder eingearbeitet.

Die Preise der Louis Vuitton Taschen liegt weit über dem, was ich hier sonst so vorstelle.  Aber Inspiration kann man sich auch da mal holen.  Aber Ladies, nicht die Fakes kaufen!  Sondern eher leihen oder eben ähnliches von günstigeren Herstellern finden!  Und auf die echten Taschen sparen…  Es grüßt Euch alle im edlen Taschenwahn die emmabutton

Joop! macht Taschen und noch viel mehr – alles mit Stil

Standard

Was Jette Joop kann, das kann Joop! allemal auch.  Mit einem interessanten Namen schöne Sachen designen.  Allerdings ist Joop! klar in einem anderen Preissegment unterwegs als die doch recht erschwinglichen Sachen von JetteJoop! steht als Marke für Stilbewusstsein, Sexappeal (deren Worte) und Modernität.

Bei den meisten Taschen spricht Joop! doch eher das weibliche Publikum an.  Tut mir leid, Jungs!  (Und bald gibt es auch wieder hier bei Taschenwahn was für Euch, versprochen!!)

Joop! Shopper Tasche Detroit

Joop! Shopper Tasche Detroit

Wer von Euch hat 499 Euro für einen Shopper aus Schafsleder übrig?  Dann ist die blaue Tasche names Detroit vielleicht die richtige für Euch!  Schlicht und schön und doch mit überzeugendem Design – so könnte man Detroit beschreiben.  Aber der Preis?

Joop! Bowling Bag Phoenix

Joop! Bowling Bag Phoenix

Dann doch lieber „nur“ 349 Euro ausgeben und dafür neue Besitzerin dieser dezent feminin gestalteten Bowling Bag names Joop! Phoenix werden.  Die Stadt Phoenix liebe ich sehr – ob ich mich allerdings mit dieser Tasche aus Canvasgewebe und Rindslederverzierungen anfreunden kann?  Ich bin mir nicht sicher.

Joop! Crossover Bag Braun

Joop! Crossover Bag Braun

Noch ein bisschen günstiger mit 329 Euro ist die Crossover Bag aus weichem Rindsleder.  Hier zeig ich sie Euch mal in braun.  Als Umhängetasche läßt sie eigentlich keine Wünsche offen und läßt sich mit ihrer Mischung aus dezentem Luxus und Eleganz überall hin mitnehmen.

Los geht’s mit Joop! Luxus und Taschenwahn, es grüßt Eure emmabutton

Luxus Taschen kann man auch leihen: RunAwayBag.com

Standard

Was ich nur für eine spleenige Idee im Kino hielt (erinnert Ihr Euch an den ersten Sex and the City Film??) ist bei RunAwayBag.com tatsächlich Realität.  Hier kann man edle Luxus Taschen verschiedener Designer für kurz oder auch länger einfach ausleihen.  War es schon immer Dein Traum mal eine echte Louis Vuitton zu tragen?  Oder doch lieber Dior, Gucci, Chanel??  Prada, Dolce & Gabbana oder Versace??  Alles scheint hier im Programm.  Die richtige Tasche muss nur da sein und schwupp, kannst Du sie Dir bestellen. 

Irgendwie scheint alles ganz einfach und problemlos zu sein und genau so, wie das Louise im SATC Film beschreibt.  Die Tasche aussuchen, ausleihen, nutzen und zurückschicken.  So weit so einfach.  Und immerhin kann man dann auch mal verschiedene Modelle ausprobieren – wer kann sich schon so ein Luxusteil leisten??  Die Idee hinter RunAwayBag scheint vor allem zu sein, Plagiate einzuschränken.  Hier wird der Userin quasi nahe gelegt statt Plagiat doch lieber auf No-Name oder Leihen zurückzugreifen.  Bei den Leihpreisen (Versicherung ist mit inbegriffen) wunder mich das auch nicht wirklich…  alle Taschen, die ich mir so angeschaut habe waren bei Mietpreisen zwischen 60 und 120 Euro (pro Monat!).  Da kann man sich doch eigentlich auch schon ein echtes Stück von einem weniger Luxus Label leisten, oder nicht?!?!!!

Nun, die Entscheidung wie die Luxustasche zu Euch kommt bleibt wie immer bei Euch Ladies: entweder einen (reichen) Gentleman finden, der einem das Original kauft; sich selbst mal eine Luxus Tasche leisten (und vorher ne Weile sparen) – oder ganz einfach bei RunAwayBag.com ausleihen.  Es scheint, der Taschenwahn kennt keine Grenzen!!!!!!

Eine guten Start in die Woche wünscht Euch eine vom Taschenwahn begeisterte emmabutton