lemonfish: Taschen Kameraden für eine lange Freundschaft

Standard

Die Taschen von lemonfish haben gleich mehrere Geschichten auf einmal zu erzählen.  Dazu gehört einerseits das Material: aus alten Seesäcken (hauptsächlich solche, die von der Bundeswehr aussortiert werden) werde viele unterschiedliche, neue Taschen gestaltet.  Darüber hinaus ist die Produktion ungewöhnlich: in deutschen Frauengefängnissen werden aus dem etwas spröden Stoff durch Umgestaltung und Verzierungen durch Borten und ähnliches ganz treue Taschen Kameraden. Jede Tasche ist ein Unikat!!

Am besten bekommt man die lemonfish Taschen im Moment über verschiedene Onlineshops.  Die Website der Organisation selbst ist gerade im Umbau – deshalb sind die Fotos auch ein bisschen verschwommen.

Wenn man sich so einen Taschen Kameraden aus Seesack mal genauer anschaut, dann merkt man gleich, wie viel Liebe zum Detail darin steckt!  Praktisch und langlebig sind die Taschen bestimmt!!

lemonfish Kameraden Taschen aus Seesack

lemonfish Kameraden Taschen aus Seesack

Es gibt natürlich verschiedene Ausführungen, Größen und Kombinationen: hier zum Beispiel mit lila Leder.  Der Seesack bleibt als Grundlage und zeigt sich richtig vielseitig!

lemonfish Kameraden Taschen aus Seesack mit Leder

lemonfish Kameraden Taschen aus Seesack mit Leder

Und was man alles aus Zeltplane mit Tarnfarben machen kann!!  Ich hätte das nicht gedacht – und es gefällt mir richtig gut!!

lemonfish Kameraden Taschen aus Zeltplane

lemonfish Kameraden Taschen aus Zeltplane

Es gibt auch alle möglichen Accessoires und Rucksäcke und noch viel viel mehr!  Da müßt Ihr Euch aber einfach mal selber umschauen und entscheiden.  Ich grüße aus dem Taschenwahn, Eure emmabutton