Bunte Sommerkollektion von Liebeskind Berlin

Standard

Zwar ist es die letzten Tage nochmal etwas kälter geworden, aber die Sonne wird unaufhaltsam wärmer und sendet die ersten Eindrücke vom Sommer.  Der Sommer wird großartig!  Das sieht man auch an der schönen, bunten Sommerkollektion von Liebeskind Berlin.  Daran kann ich mich einfach nicht sattsehen.  Deshalb zeige ich Euch noch ein paar Exemplare mehr.  Da dürfen aber auch ein paar kritische Worte nicht fehlen…

Liebeskind Berlin Henkelhandtasche Adela blau-grau

Liebeskind Berlin Henkelhandtasche Adela blau-grau

Hier ist zum Beispiel die Henkeltasche Adela von Liebeskind Berlin.  Es gibt sie in blau-grau und in beige-braun.  Beide Modelle sind hübsch, aber…  noch schöner wäre schrillere Farbkombinationen.  Warum kein rot-pink oder grün-orange oder so?  So jedenfalls kommt Adela nur halb so auffällig daher, wie sie sein könnte.  Adela ist ein Mix aus Cotton und Leder – damit genau richtig für den leichten und lockeren Sommer.  129 Euro kostet die Adela – super Deal, wenn ihr mich fragt.

Liebeskind Berlin Henkelhandtasche Alma beige-braun

Liebeskind Berlin Henkelhandtasche Alma beige-braun

Für den gleichen Preis und den gleichen Farbkombinationen gibt es auch die Liebeskind Berlin Handtasche Alma.  Bei der Alma kommt eine kleine Tasche gleich noch mit dazu.  Das ist praktisch um ein bisschen mehr Ordnung im Handtaschen Chaos zu halten.  Wer kennt die Suche nach Lippenstift oder Schlüssel nicht!  Da ist die Alma doch wirklich eine Rettung in der Not.

So verbleibe ich für heute mit sommerlichen Grüßen vom Taschenwahn, Eure emmabutton

Longchamp für Frühling 2012: ungewöhnliche Farben

Standard

Je wärmer die Temperaturen, desto bunter werden auch die Taschen.  Das ist eigentlich immer so.  In diesem Frühjahr geht der Trend neben einem Mix von Materialien wohl auch zu einem Mix von Farben.  Das kann sehr schön sein.  Ist aber auch immer sehr auffällig.  Und läßt sich nicht so einfach mit anderen Sachen kombinieren.  Aber wir Taschenwahn Fans kriegen das doch hin – auch wenn das morgens heißen kann mal schnell die Tasche umzuräumen…

Longchamp Lederhandtasche Balzane 2012 in himbeer

Longchamp Lederhandtasche Balzane 2012 in himbeer

Mit der Lederhandtasche Balzane in himbeer von Longchamp Paris liegt man ganz sicher im neuen Frühlingstrend!  Das weiße Leder kombiniert mit Himbeerfarbenen Elementen und den braunen Steppnähten sieht nicht nur hammermäßig aus – es ist eine praktische Umhängetasche mit vielen Verstaumöglichkeiten.  Natürlich sind die Preise bei Longchamp nicht gerade billig.  Auch für diese Balzane muss man 490€ hinblättern.

Longchamp Paris Handtasche LM Jaquard rot

Longchamp Paris Handtasche LM Jaquard rot

Ähnliche Farbkombinationen bietet Longchmap auch für Handtasche in der Reihe LM Jaquard.  Hier findet sich ein solches kleines und kompaktes Schmuckstück für 375 Euro.  Hier werden in der Verarbeitung Stoff und Leder kombiniert, das macht die Tasche etwas leichter und das passt ja auch besser zum Frühling!

Longchamp Leder Shopper Balzane 2012 in himbeer

Longchamp Leder Shopper Balzane 2012 in himbeer

Dann doch lieber eine größere Balzane?  Die gibt es natürlich auch!  Fast eine Art Shopper gibt es in der Balzane Ausführung von Longchamp Paris für 520 Euro.  Hier finde ich das Farbspiel zwischen weiß, himbeer und braun fast noch viel besser gelungen!

Coole Affen: Taschen von Kipling

Standard

Die meisten von Euch kennen vermutlich den kleinen Affen, der jede Kipling Tasche ziert.  Die wenigsten wissen vermutlich, dass Kipling aus Belgien kommt.  Und zwar direkt aus dem modebewussten Antwerpen!  Die Philosophie von Kipling ist dann eben auch außergewöhnlich zu sein – ohne zu sehr hervorzustechen.  Der Affe ist zum Synonym für Kipling geworden und jede Kollektion hat ihren ganz eigenen Affen.  Und jeder Affe ist nach einem Kipling Mitarbeiter benannt – das macht sie alle zu coolen Affen!!

 

Kipling Schultertasche Zushi

Kipling Schultertasche Zushi

Die kleine Schultertasche Zushi ist dann auch gleich ein gutes Beispiel für den außergewöhnlichen Kipling Charme.  Der Schulterriemen ist aus Kette gearbeitet und hat oben ein Lederteil.  Die Frontklappe hat einen Magneten und insgesamt ist die schlichte Aufteilung super praktisch.  Es gibt ein paar verschiedene Ausführungen, hier zeige ich Euch den Space Monkey.  Die Größe 27,5 x 14,5 x 5 ist natürlich recht klein. – dafür sind die Kosten mit knapp 100 Euro auch überschaubar!

 

 

 

 

 

Kipling Schultertasche Harajuku

Kipling Schultertasche Harajuku

Da ist die Kipling Schultertasche Harajuku schon eine ganz andere affen-starke Nummer.  Mittelgroß mit den Maßen 33 x 22 x 6,5 findet in mehreren Fronttaschen und Innentaschen eigentlich alles mögliche einen sicheren Platz.  Hier seht ihr die Ausführung Golden Print – obwohl ich finde das sieht ja fast wie feurige Flammen aus!  Und das alles für nur 60 Euro!

Liebe Grüße im Taschenwahn sendet Eure emmabutton

Longchamp Paris für Herren und die Auswahl fürs Wochenende

Standard

Berühmte Marken lassen sich manchmal etwas besonderes einfallen, um ihre bereits sehr bekannten und erfolgreichen Produkte an den Mann zu bringen.  In diesem Fall von Longchamp Paris ist die Doppeldeutigkeit meiner Aussage voll beabsichtigt.  Ganz sicher bin ich mir noch nicht, was ich davon halten soll.  Vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen.  Auf der Suche nach neuen Longchamp Produkten bin ich gerade auf deren Website über die Kategorie Herren gestolpert.  Und da ich ja wieder mehr für die Herren unter uns schreiben will dachte ich mir: perfekt!  Und klickte mich gleich mal dorthin.  Hier einige Auszüge, was ich bei Longchamp Paris in der Herrenkategorie unter „Auf ins Wochenende“ gefunden habe.

Zunächst eine dunkelblaue (navy) Le Pliage mit Regenbogen.  Was will man uns damit sagen?  Die Kosten von 205 Euro vergessen wir auch ganz schnell wieder…

Longchamp Paris Le Pliage Navy mit Regenbogenstreifen

Longchamp Paris Le Pliage Navy mit Regenbogenstreifen

Dann ein Le Pliage Bordkoffer in Lodengrün für 130 Euro.

Longchamp Paris Le Pliage Bordkoffer in lodengrün

Longchamp Paris Le Pliage Bordkoffer in lodengrün

Und ein Boxford Kleidersack für 96 Euro.

Longchamp Paris Boxford Kleidersack in braun

Longchamp Paris Boxford Kleidersack in braun

Vielleicht bin ich ja ein bisschen kritisch, aber…  was bitte ist daran speziell für Männer?  Außer den dunklen Farben vielleicht.  Und ein Kleidersack wird auch eher von Männern genutzt.  Aber trotzdem!  Fällt denen nichts besseres ein??

Enttäuscht für die Herren der Schöpfung grüßt im Taschenwahn Eure emmabutton

 

 

lemonfish: Taschen Kameraden für eine lange Freundschaft

Standard

Die Taschen von lemonfish haben gleich mehrere Geschichten auf einmal zu erzählen.  Dazu gehört einerseits das Material: aus alten Seesäcken (hauptsächlich solche, die von der Bundeswehr aussortiert werden) werde viele unterschiedliche, neue Taschen gestaltet.  Darüber hinaus ist die Produktion ungewöhnlich: in deutschen Frauengefängnissen werden aus dem etwas spröden Stoff durch Umgestaltung und Verzierungen durch Borten und ähnliches ganz treue Taschen Kameraden. Jede Tasche ist ein Unikat!!

Am besten bekommt man die lemonfish Taschen im Moment über verschiedene Onlineshops.  Die Website der Organisation selbst ist gerade im Umbau – deshalb sind die Fotos auch ein bisschen verschwommen.

Wenn man sich so einen Taschen Kameraden aus Seesack mal genauer anschaut, dann merkt man gleich, wie viel Liebe zum Detail darin steckt!  Praktisch und langlebig sind die Taschen bestimmt!!

lemonfish Kameraden Taschen aus Seesack

lemonfish Kameraden Taschen aus Seesack

Es gibt natürlich verschiedene Ausführungen, Größen und Kombinationen: hier zum Beispiel mit lila Leder.  Der Seesack bleibt als Grundlage und zeigt sich richtig vielseitig!

lemonfish Kameraden Taschen aus Seesack mit Leder

lemonfish Kameraden Taschen aus Seesack mit Leder

Und was man alles aus Zeltplane mit Tarnfarben machen kann!!  Ich hätte das nicht gedacht – und es gefällt mir richtig gut!!

lemonfish Kameraden Taschen aus Zeltplane

lemonfish Kameraden Taschen aus Zeltplane

Es gibt auch alle möglichen Accessoires und Rucksäcke und noch viel viel mehr!  Da müßt Ihr Euch aber einfach mal selber umschauen und entscheiden.  Ich grüße aus dem Taschenwahn, Eure emmabutton

 

Longchamp Paris: mehr als nur Le Pliage

Standard

Wenn man von einem Traditionsunternehmen nur die eine Tasche kennt, dann ist man manchmal erstaunt, was man da sonst noch alles so entdecken kann.  So ist es auch bei Longchamp Paris.  Da gibt es mehr als Le Pliage – auch wenn DAS Model jetzt gerade mit der Kanzlerin wieder durch die Presse gegangen ist.  Mein Favorit ist die Tasche ja nicht.  Zur Erinnerung, hier ist sie nochmal.  Die Standard Le Plaige in weiß mit Vögeln.  Erhältlich in allen möglichen Farben und auch individuell zusammenstellbar.

Longchamp Paris Le Pliage

Longchamp Paris Le Pliage

Und jetzt…  mal was anderes von Longchamp.  Immerhin haben die ja auch eine Kollektion von Kate Moss.  Und Models können ja auch Taschen machen – oder designen – oder zumindest ihren Namen dafür hergeben.

Wie wäre es denn mit diesem fuchsbraunen (!) Shopper von Kate Moss für Longchamp?  Ich meine, die Designleistung ist eindeutig: viele spannende Details und so…  Da lob ich mir doch meine Liebeskind Berlin oder Fritzi aus Preußen

Kate Moss for Longchamp Shopper fuchsbraun

Kate Moss for Longchamp Shopper fuchsbraun

Viel cooler als die Kate Moss Taschen undirgendwie ein hippiger Traditionsbruch sind vielmehr die Tie&Dye Taschen von Longchamp.  Irgendwie auch ein bisschen verrückt – aber hat was…

Longchamp Paris Tie&Dye Shopper grün

Longchamp Paris Tie&Dye Shopper grün

Nicht vergessen Leute, Tradition (oder shopper) muss nicht immer langweilen!  Nichts wie los ins Wochenende, es grüßt im Taschenwahn Eure emmabutton

Adelheid: Werkstatt des wahren Glücks und Glücksbringer Taschen

Standard

Habt Ihr auch manchmal so einen Hyper auf was total kitschiges?  Okay, ich vermute mal spätestens jetzt haben sich alle Männer, die diesen Blog lesen verabschiedet.  Aber keine Sorge Jungs – ich verspreche, ich zeig Euch auch bald mal wieder richtige Herrentaschen.  Als ich die Glücksbringer Taschen von Adelheid (Untertitel: Werkstatt des wahren Glücks) bei einem kleinen Laden in Berlin entdeckt habe, da war es um mich geschehen.  So richtig lustig und goldig – fast wie die Taschen von Blutsgeschwister .  Ich muss schon zugeben, so richtig sicher bin ich mir nicht, ob ich so eine Tasche wirklich besitzen möchte.  Und meine kleine Patentochter ist zwar noch zu klein, aber als zukünftiger Glückspilz (der ist sie ja eigentlich sowieso schon) sollte sie in jedem Fall eine solche Tasche besitzen.  Nun aber genug der langen Rede, hier sind die Glücksbringer Taschen, damit ihr auch seht, wovon ich rede.

Adelheid Glückspilz Kinderrucksack - rot weiss Streifen

Adelheid Glückspilz Kinderrucksack - rot weiss Streifen

Da ist zuerst mal der Adelheid Kinderrucksack.  Eindeutig für Mädels.  So in rot und weiss udn mit Streifen.  Der Button und so gehören auch dazu – das macht das ganze ziemlich individuell.

Und in der Version für Erwachsene kann das ganze auch so aussehen: Süsses Früchtchen – da ist Humor garantiert…

Adelheid Süsses Früchtchen Tasche

Adelheid Süsses Früchtchen Tasche

In der Hoffnung, dass dieser Glücksgriff zur neuen Wohlfühltasche wird, grüßt zum Wochenende Eure emmabutton