Wanderrucksack für Kinder von Fjällräven

Standard

Im allgemeinen gilt Skandinavien ja als extrem Kinderfreundlich.  Daher fahren ja auch viele junge Familie dorthin in Urlaub.  Es verwundert also eigentlich nicht, dass es gerade eine schwedische Firma ist, die einen Wanderrucksack für Kinder anbieten.  Gerade beim Wander ist die Ergonomie besonders wichtig.  Das Gewicht in einem Wanderrucksack ist schnell etwas höher, vor allem, wenn man auf mehrtägige Touren geht.  Damit der Rücken nicht leidet, ist es wichtig ein auf die jeweilige Größe anpassbares Tragesystem zu haben.  Für Schulrucksäcke gibt es ergobag und fürs Wandern gibt es Kinderrucksäcke von Fjällräven.

Kinderwanderrucksack Kajka Jr von Fjällräven in blau

Kinderwanderrucksack Kajka Jr von Fjällräven in blau

Das Tragesystem von Kajka Jr läßt sich perfekt auf den Rücken von Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren anpassen.  Damit können sie auf Wandertouren auch ihren eigenen Anteil mittragen – ohne, dass man sich Sorgen um ihren Rücken machen muss.  Hüftgurt, Schultergurt und Brustgurt lassen sich leicht einstellen und verändern, wenn das Kind wächst.

Kajka Jr Kinderrucksack von Fjällräven geöffnet

Kajka Jr Kinderrucksack von Fjällräven geöffnet

Die Aufteilung von Fjällrävens Kajka Jr ist auch besonders praktisch.  Das Hauptfach wird von oben befüllt, man kann durch einen sinnvoll angebrachten Reissverschluß auch ganz leicht auf den Inhalt zugreifen.  In der Deckeltasche kann man Kleinkram unterbringen und an Seitentaschen für die Trinkflaschen wurde natürlich auch gedacht!!

Wanderrucksack für Kinder Kajka Jr von Fjällräven in rot

Wanderrucksack für Kinder Kajka Jr von Fjällräven in rot

Das Fassungsvermögen von Kajka Jr. sind 20 Liter bei einem Eigengewicht von unter 1kg.  Das ist wirklich ein tolles Ergebnis und erfreut alle, die gern mit Kindern wandern!  Deshalb ruhig mal trauen und die Kids mitschleppen!!  Bei der Farbauswahl findet sicher auch jeder ein passendes Stück!

In Urlaubsstimmung sendet Euch vom Wandern viele Taschenwahngrüße die emmabutton

Wander-Rucksack für Frauen von Jack Wolfskin

Standard

Jetzt, wo der Sommer kommt, da plant die eine oder andere von Euch sicher eine Wandertour.  Und beim Wandersport viel bis vor einigen Jahren auf, dass Frauen nicht gerade eine große Rollen spielen.  Jedenfalls gab es kaum Taschen und Zubehör, die auf die Körpergröße und Bedürfnisse von Frauen abgestimmt waren.  Langsam hat sich jedoch so einiges geändert und auch Mädchen und Damen finden auf dem freien Markt Rucksäcke, die sich zum Wandern eignen.  Dazu gehören insbesondere auch die Taschen von Jack Wolfskin.

Jack Wolfskin Atmosphere 26 Women Wanderrucksack

Jack Wolfskin Atmosphere 26 Women Wanderrucksack

Den Anfang unter den Wander-Rucksäcken macht der Atmosphere 26 Women von Jack Wolfskin.  So bekommt man für 99,95 Euro einen ganz leichten Einkammer Rucksack, der sich für eine alpine Tagestour wunderbar eignet.  Egal, ob in den Alpen oder auf den Anden – dieser Rucksack macht alles mit.  Das Tragesystem bringt das Gewicht der Tasche nah an den Rücken, was auf jeden Fall die Wirbelsäule entlastet.  Diese Ergonomie überzeugt!  Dazu kommen an Ausstattung noch eine Befestigung für Eispickel oder Trekkingstock, für das Anbringen eines Trinksystem und dazu noch eine Regenhülle für die Gewitter in den Bergen.  Mit 1090g ist dieser Wanderrucksack definitiv ein Leichtgewicht und hat trotzdem ein Fassungsvermögen von 26 Litern.  Die Farbe lila gefällt mir auch!!

Jack Wolfskin Arosa 26 Women Wanderrucksack

Jack Wolfskin Arosa 26 Women Wanderrucksack

Wer doch ein bisschen mehr Unterteilung haben möchte, der entscheidet sich vielleicht doch lieber für den Arosa 26 Women von Jack Wolfskin.  Bei diesem Wanderrucksack, der ebenso gezielt auf Frauen abgestimmt ist, bekommt man auch noch seitliche Netzteile für Flaschen oder ähnliches und kann auch in den Hüftgurten allerlei Kleinzeugs unterbringen.  Das Tragesystem ist ergonomisch perfekt ausgearbeitet und sorgt für eine angenehme Rückenbelüftung.  Die Kosten betragen hier lediglich 79,95 Euro.  Das Gewicht des Wanderrucksacks beträgt 1150g.

Viel Spaß beim Wandern, liebe Taschenwahn-Freunde!  Grüße von Eurer emmabutton

Wandern mit Jack Wolfskin Highland Trail 50

Standard

Am Sonntag will mein Süßer mit mir Wandern gehen: juhu!!  Da schauen wir uns doch gleich mal die passenden Wanderrucksäcke von Jack Wolfskin an.  In jedem Alter ist es wichtig sich Gedanken darüber zu machen, wie man die Last auf dem Rücken trägt!  Klingt vielleicht logisch und offentsichtlich und doch machen wir alle uns viel zu selten bewußt, wie viel wir da so in der Handtasche mit uns rumschleppen.  Oder wie wichtig auch schon bei den ganz Kleinen die richtige Lastenverteilung auf dem Rücken ist.  Ergonomie wird nicht nur bei den Schulrucksäcken großgeschrieben!  Immerhin lehnen Hersteller wie ergobag ihre Modelle für Kids an die erprobten Konzepte der Wanderrucksäcke an!

Lass uns mal genauer hinschauen, zunächst bei diesem Jack Wolfskin Highland Trail 50 Men.

Jack Wolfskin Highland Trail 50 Men schwarz

Jack Wolfskin Highland Trail 50 Men schwarz

Ein super Tragesystem trifft hier auf eine 2-geteilte Innenaufteilung, damit auch bei längeren Reisen alles glatt geht.  Der separate Zugriff auf die Innenteile ermöglicht es zum Beispiel Ausrüstung von Kleidung zu trennen oder auch Essen und Trinken schnell zugänglich zu machen.  Die Funktionalität wird noch durch verschiedene Details erhöht: Schlingen für Trekkingstöcke, eine Innentasche für die Camelbak und eine integrierte Regenhülle.

Jack Wolfskin Highland Trail 50 Men

Jack Wolfskin Highland Trail 50 Men

In dieser Ausstattung hat der Highland Trail 50 eine Kapazität von 50 Litern, wiegt 1750 gramm und kostet so 130 Euro.  Nicht schlecht…  Aber es geht auch anders!  So richtig leicht kommt einem das nicht vor – allerdings achtet dringend auf das Tragesystem, bevor ihr Euch entscheidet!!

In Wander-vor-freude sende ich Euch Taschenwahn – Grüße, die emmabutton